Das Fasnetsausrufen

Das Fasnetsausrufen…

Am Gumpigen Donstig trifft sich die Nachtwächtergruppe in aller früh beim Ehrenzunftmeister, Figaro seines Zeichen, um sich für den wichtigsten Tag in der Waldseer Fasnet „aufzustraußen“. Sollten dabei noch Spuren der vorangegangenen langen Nacht zu sehen sein, werden diese überschminkt und mit falschen Bärten, wer keinen echten hat, kaschiert. Und dann geht’s richtig los:

Schlag 8 Uhr marschiert die Nachtwächtergruppe unter schrillem Geschelle und lautem Trommeln durchs Wurzacher Tor stadteinwärts und leitet somit die heiße Phase so richtig ein