Masken – Federle

S’Federle hot anne Tubak bei de Hexeprozess
“dr Beese vo Waldsee” g’hoiße.
Als scheener Jägersma vergleidet,
hot’r Fedra am Hut und en griene Umhang a.
Oberum ischen schwaaze Kittel und driber en Gürtel.
Underum tragt’r a rote Strumpfhos
und Schuh mit Schnäbel danne.
Des Federle juckt mit seim lange, gabelde Haselnussstegga
und vrschrickt gern d’Mädle.

 

Jahr:

1518

Aussehen:

Er trägt einen grünen Umhang, eine schwarze Jacke und darüber ein Gürtel. Untenherum trägt er eine rote Strumpfhose und Schuhe mit einem Schnabel daran.

Sprung:

Der Federle springt mit Hilfe seines langen Steckens im weiten Bogen und schreckt die Leute mit der Gabel seines Steckens.