Der Narrensamen

Der Narrensamen…

„Waldsee juckt mit Jung und Alt“ heißt es im Narrenmarsch.
Und da die Alten bekanntlich groß genug sind, nimmt sich der Jungelferrat den kleinen Narren an.

Seit dem Jahr 1973 stellt der Waldseer Jungelferrat den Narrensamenführer und seit 2002 entstand eben aus diesen Reihen eine weitere ganz besondere Gruppe, welche einen wahren Boom unter dem Narrensamen auslöste. Am Gumpigen mit einer Heerschar von Zimmermännern sowie vor allem am Fasnetsmontig angeführt von den jetzt stadtbekannten Jungelfer-Prinzessinnen stellt der Jungelferrat eine verantwortungsvolle Begleitung für die Kleinsten an den Umzügen.

Am Gumpigen und am Fasnetsmontag nehmen um die 140 Cowboys, Indianer, Ritter und wie sie alle heißen am Umzug teil, und erleben so den ersten Schritt in unsere alles geliebte Waldseer Fasnet.